Zuverlässig, innerhalb von 14 Werktagen

Prototypen
in Serienqualität

Wir sind Ihr Partner –
schnell und Zuverlässig

Neuentwicklungen aller Erzeugnisse des täglichen Lebens, ob es sich um die Automobilindustrie (Saugmodule,  Filterelemente, Flüssigkeitsbehälter, …), die Haushalts- und Weißgeräteindustrie (Kaffeeautomaten, Luftfiltrationen, …) oder Sanitärinstallation (Ventile, Pumpen, …) handelt, erfordern vor der Serienproduktion Versuchsmuster.

Diese Prototypen unterstützen die Produktentwicklung und geben einen Ausblick auf die Serie. Doch leider steht in unserer schnelllebigen Gesellschaft immer weniger Zeit bei der Realisierung dieser Versuchsmuster zur Verfügung. Umso wichtiger ist es, einen Partner zu haben, der einem flexibel und schnell in der immer dynamischeren Entwicklung zur Seite steht, ohne die internen Personal-Kapazitäten zu binden.

 

IhrE Muster innerhalb
von 14 Tagen

Durch unser modulares Anlagendesign und die wirtschaftlichen 3D-gedruckten Düsen, sind wir unabhängig von den Grenzen unserer Marktbegleiter. Wir bieten Ihnen eine produktunabhängige Wärmetauscher-Systemlösung, die ein fester Bestandteil unserer Anlagen ist, wodurch Ihnen keine separaten Kosten entstehen. Dies ermöglicht es uns, Ihnen Lieferzeiten und Kosten anzubieten, die derzeit am Markt unvergleichbar sind.

Die ersten Kunden-Muster erstellen wir Ihnen mit Versuchswerkzeugen innerhalb von 14 Werktagen. Individuelle, fertigungsbegleitende Prüfungen können separat beauftragt werden.  

Jedes Werkzeug wird im Vorfeld durch Simulation auf seine Strömungs- und thermischen Eigenschaften hin untersucht. Bei den von uns gefertigten Prototypen handelt es sich um serien-äquivalente Prozesse, welche auf Ihre geplante Fertigung skalierbar sind.  

Durch unseren Partner Bielomatik GmbH stehen wir Ihnen auch über die ersten Prototypen hinaus – bis zur Serienvalidierung – zur Seite.

Sollen wir Sie bei der Implementierung unserer Technologie auf einer bestehenden Anlage vom Marktbegleiter mit Produktions-Kapazitäten begleiten, prüfen wir gerne Ihre Möglichkeiten.

Kontaktieren Sie unseren Geschäftsführer Ewald Wegner gerne für ein unverbindliches Angebot.

PROJEKTANFRAGE / IDEE

In diesem Schritt analysieren wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Anforderungen an die Schweißnahtverbindung. Hierbei beraten wir Sie in Kooperation mit Bielomatik GmbH unabhängig vom Schweißverfahren.

ANGEBOT / AUFTRAG

Basierend auf der festgelegten Technologie erarbeiten wir für Sie Ihren individuellen Projektverlauf und die daraus resultierende finanzielle Investition.

Realisierung / Umsetzung

Mit Ihrer Beauftragung setzten wir alle Hebel in Bewegung und realisieren das erforderliche Equipment um Ihnen speziell im Bereich des Heiß-Gas-Schweißens die Prototypen zum gewünschten Termin zur Validierung bereitstellen zu können.

QUALIFIZIERUNG / PRODUKTION

Mit der (auf Wunsch gemeinsamen) Produktion der ersten Verbindungen wird anhand der definierten Prüfkriterien der Werkzeugsatz freigegeben. Ab hier stehen wir Ihnen mit Prototypen und Vorserienteilen ab einer Losgröße von 1 zur Verfügung.